Ihr Warenkorb ist leer

    Standortvernetzung

    Standortübergreifend kommunizieren

    Standortvernetzung
    Standortvernetzung

    Verteiltes Arbeiten – vernetzter Informationsaustausch. Die Mobilität der Mitarbeiter und verteiltes Arbeiten über mehrere Firmenstandorte hinweg zählen zu den großen Herausforderungen moderner Unternehmen. LEW TelNet unterstützt Sie bei der Vernetzung Ihrer verteilten Standorte über eine unternehmensweite Kommunikationsplattform. Die Techniken, die dabei zum Einsatz kommen: VPN,  MPLS, LAN/WAN.

    Standortvernetzung: Datenaustausch sicher & schnell

    Die Kommunikation zwischen Ihren Standorten wird über MPLS-/VPN-Technologien, LAN-Links (Layer2) und Datenfestverbindungen realisiert. Selbstverständlich legen wir bei der Konzeption und Integration der Lösungen auch größten Wert auf die Sicherheit. Denn der Datenaustausch zwischen Ihren Unternehmensstandorten muss optimal vor unbefugtem Zugriff geschützt werden.

     

    Eine leistungsfähige, sichere Vernetzung zwischen Firmenzentrale, Niederlassungen, Heimarbeitsplätzen und Außendienstmitarbeitern sorgt für einen schnelleren Informationsaustausch innerhalb Ihres Unternehmens. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Ressourcen ist unabhängig vom Standort möglich. Unsere exklusiven Mietleitungen – Datenfestverbindungen oder Glasfaserdirektverbindungen – sind für die schnelle, standortübergreifende Vernetzung die ideale Basis.

    Standortvernetzung mit LEW TelNet: Ihre Vorteile

    • Effizienzsteigerung und Zeitgewinn beim unternehmensweiten Datenaustausch

    • Kostenersparnis und Produktivitätssteigerung

    • Priorisierung von Netzwerk-Protokoll steigert die Qualität

    • Unternehmensweiter Zugriff auf Daten und Anwendungen

    • Flexible und skalierbare Lösungen

    • Über verschiedene Techniken realisierbar (VPN, MPLS, LAN, VoIP)

    Was Sie ebenfalls interessieren könnte